Lerne uns kennen ...

Über uns

F.A.K.T e.V.

Der gemeinnützige Verein F.A.K.T.e.V. im Kreis Herzogtum Lauenburg, im August 2002 in Schwarzenbek gegründet, engagiert sich in der Krebsbekämpfung und Krebsbehandlung.


Unser Verein kümmert sich um Krebspatienten und deren Familienangehörige während und nach der Therapie. Der Vorstand und ein kleines Team ehemals Betroffener setzten die Aufgaben des Vereins um.

Wir wollen:

  • Die ambulante Krebstherapie fördern
  • Sammlung und Verbreitung von Informationsmaterial der Prävention und ambulanten Rehabilitation
  • Krebsnachsorge verbessern
  • Zusammenarbeit mit Selbsthilfeorganisationen
  • Förderung wissenschaftlicher Studien
  • Gesprächskreis
  • Gemeinsame Freizeitaktivitäten
  • Ernährungskurse
  • Psychoonkologische Beratung
  • Schöpferische Gestaltungsmöglichkeiten für Krebspatienten: Malgruppen, Gymnastik, Nordic Walking uvm.

Für Hilfe oder Informationen nehmen Sie gerne Kontakt zu uns auf. Wir sind für Sie da.

Durch eine Vielfalt von Angeboten und Aktivitäten helfen wir den Betroffenen, die Folgen der Krankheit besser zu verarbeiten und wieder Freude am Leben zu erlangen.

F.A.K.T. e.V.

Die Aktivitäten begannen damit, dass sich einige Patienten auf Anregung aus der Onkologischen Praxis Dr. Mucha und Vintila zu einer Malgruppe unter der Anleitung von Frau R. Kraemer und Frau Schröder zusammengefunden haben. Aufgrund erster Erfolge und Anerkennung einer Ausstellung der Bilder in den Praxisräumen, wurde eine öffentliche Vernissage in den Räumen des "Amtsrichterhauses" in Schwarzenbek ein großer Erfolg.

Die Anerkennung der eigenen Leistung beflügelte uns so, dass wir im November 2019 bereits das zwanzigste Mal eine Vernissage veranstalteten. Außerdem bieten wir eine Qigong und Gymnastik- Gruppe an. Einzelne Theater- und Veranstaltungsbesuche sowie Beratungen und Gesprächskreise bereichern das Programm.